Direkt zu den Inhalten springen

Gemeinsam statt einsam

Die Mitglieder der Kreis- und Ortsvereine treffen sich regelmäßig zu Veranstaltungen wie Mitgliederversammlungen, Kaffeetreffs, Spielrunden, Bastelnachmittagen, Vorträgen, Tagesausflügen, Gruppenreisen, gemeinsamen Aktionen und Ehrungen und tauschen sich aus.

Sie feiern natürlich auch zusammen bei Grillfesten, Weihnachtsveranstaltungen und Geburtstagen. Gäste sind herzlich willkommen.

Kommende Veranstaltungen

5. Oktober, 15 Uhr: Mitgliederversammlung in der Gaststätte "Sommerfrische"


Stattgefundene Veranstaltungen

Neugründung des OV Mainfranken

Am 22. Juni begann neues SoVD-Leben zwischen Würzburg und Schweinfurt.

Bereits Ende des Jahres 2021 kam eine Runde von entschlossenen Menschen auf den SoVD zu und fragte nach Beteiligungsmöglichkeiten in Unterfranken und im Raum Würzburg. Allen aus der Gründungsinitiative war es wichtig, einen neuen SoVD-Ortsverband mit solider Vorbereitung auf einer guten Basis zu gründen. In vielen Video-Gesprächen wurde der Weg geebnet und so konnte zur Gründungsversammlung des neuen Ortsverbandes für Mainfranken geladen werden.

Am 22. Juni fanden sich Mitstreiter, SoVD-Mitglieder und Interessierte in einem barrierefreien Zimmer des Weinlokals Bürgerspital ein. Christopher Richter, Fachanwalt für Sozialrecht, hielt zur Einstimmung ein spannendes Referat über Grundzüge und neue Entwicklungen des Sozialrechts. Anschließend sprach der Präsident des Sozialgerichts Würzburg, Wolfgang Schicker, ein Grußwort. Er betonte die Bedeutung der Sozialverbände für die Sozialberatung im vorgerichtlichen Bereich, deren notwendige Arbeit oft verkannt werde. Er wünschte dem neuen Ortsverband alles Gute und viel Erfolg für die Arbeit in Mainfranken.

Bei den anschließenden Wahlen zum Vorstand des neuen Ortsverbandes wurde Christopher Richter zum 1. Vorsitzenden gewählt, Eleonore Franzreb-Öztürk zur 2. Vorsitzenden und Frauenbeauftragten, Norbert Sandmann zum Kassenwart und Heike Sandmann wurde zur Beisitzerin gewählt. Ausdrücklich betont wurde, dass man sich sehr freuen würde, wenn sich weitere Mitglieder des SoVD fänden, die die Arbeit vor Ort im Vorstand unterstützen möchten. Themen finden sich genug - das ist sicher.

Zukünftig ist eine regelmäßige Sozialberatung in Kooperation mit der AWO geplant, dazu wird zu gegebener Zeit auf der Homepage und in der Zeitung berichtet. Interessenten können sich jederzeit an Christopher Richter unter christopher.richter(at)sovd-bayern.de wenden.