Direkt zu den Inhalten springen

Frauen im SoVD

Der SoVD setzt sich dafür ein, die eigenständige Existenzsicherung von Frauen zu gewährleisten. Er fordert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gerechte Entlohnung und Aufstiegschancen sowie umfassende soziale Absicherung. Frauen müssen im Alter von ihrer Rente leben können. Zudem macht er sich für die Unterstützung Alleinerziehender stark, denn diese und ihre Kinder sind besonders armutsgefährdet. Außerdem kritisiert der SoVD die Minijobregelung und die Steuergesetzgebung. Denn diese setzen Fehlanreize und verhindern sozialversicherungspflichtige Arbeit.


Aktuelles zur Corona-PolitikDer SoVD informiert

SoVD fordert mehr Plätze in Frauenhäusern

SoVD-Bundesfrauensprecherin Jutta König: „Es besteht die Gefahr, dass Frauen mit ihren Kindern vor der Wahl stehen, zum Täter zurückzukehren oder…

Mehr lesen

Gestresste Frau mit Kind auf dem Arm kocht am Herd.

Große Mehrheit für faire Aufteilung der Erwerbs- und Sorgearbeit

Das Bündnis Sorgearbeit fair verteilen stellt anlässlich einer Tagung Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage vor.

Mehr lesen

Drei Viertel der Deutschen finden gleichmäßige Verteilung von Erwerbs- und Sorgearbeit zwischen Frauen und Männern wichtig

Das ist das Ergebnis einer repräsentativen YouGov-Umfrage, wie das Bündnis „Sorgearbeit fair teilen“ anlässlich seiner Fachtagung „Sorgearbeit –…

Mehr lesen

Mutter mit Kind im Einkaufswagen greift in ein Regal im Supermarkt.

Etwa jede*r sechste von Armut bedroht

Hohe Zahlen vor allem bei Älteren, Alleinerziehenden und Erwerbslosen.

Mehr lesen

Aktuelles Armut

Mehr Rentenversicherungsjahre für Frauen: SoVD begrüßt positive Entwicklung

SoVD-Bundesfrauensprecherin Jutta König: „Wir brauchen neben guten Löhnen, eine flächendeckende Kinderbetreuungsinfrastruktur, Ganztagsschulen, die…

Mehr lesen

Rente Armut Pressemeldung


Jetzt mitmachen!

Sie möchten Mitglied im SoVD werden?

Dann laden Sie sich hier (Verlinkung zum pdf) den Mitgliedsantrag als pdf-Dokument herunter, füllen Sie ihn aus und schicken Sie ihn unterschrieben an uns zurück. Sie können ihn hier auch gleich online ausfüllen.

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Mitglied werden!